Auf Fotos gut aussehen-Tipps vom Profi-Teil 4

Deine FORM ist toll!


Das Erzeugen von Formen mit Deinem Körper ist eine der besten Möglichkeiten, wie Du auf Fotos am besten aussiehst. Das geht ganz einfach. Durch leichtes Beugen und


Entspannen der Gelenke in Ellenbogen, Handgelenken, Knien und Knöcheln. Denn der Raum zwischen zB Armen und Deinem Körper schmeichelt nicht nur Deiner Form, sondern die entstehenden Dreiecke sind angenehm für das Auge und schaffen eine schöne Bildkomposition. Also eine Win-Win-Situation!


Ein paar konkrete Beispiele:

  • Verschränke Deine Arme oder lehne Dich vor

  • Verschränkte Hände auf dem Schoß können den Bauch kaschieren

  • Eine Hand locker auf die Hüfte gelegt bringt Deine Kurven zur Geltung

Entspannung vor der Kamera heisst das Zauberwort! Gerne helfe ich Dir dabei.

Styling, Haare und Make-up von Sabine Overbeck