Auf Fotos gut aussehen-Tipps vom Profi-Teil 5

Zeige, was Du an Dir LIEBST


Zeige der Kamera vor allem die Aspekte, die Du an Dir liebst, und lasse die Bereiche, die Du nicht magst, "verschwinden".

Hier ein paar Tipps:

  • Wir alle haben eine "gute" Seite. Wenn Du nicht weisst, welche Seite Deine "Gute" ist, mache ein paar Selfies, finde so Deine heraus und zeige der Kamera vor allem diese Seite.

  • Wenn Du Deine Oberarme nicht magst, winkele sie leicht an und ziehe sie ebenfalls leicht nach hinten - weg von der Kamera.

  • Wenn Du Deine Augen liebst, sorge dafür, dass sie im Fokus stehen und den Betrachter anziehen.

Es ist erstaunlich, wie sehr Du die Kamera austricksen kannst, damit vor allem das an Dir sichtbar wird, was Dir gefällt.



Styling, Haare und Make-up von Sabine Overbeck