Auf Fotos gut aussehen-Tipps vom Profi-Teil 8

PASST wie angegossen


Taillierte Kleidung ist für Fotografien tatsächlich die beste und schmeichelhafteste Wahl.

Manche meiner Kunden tragen im Alltag am liebsten weite Kleidung, da sie denken, dass sie kaschiert. Ein absolutes No-Go vor der Kamera, denn ein solcher Stil macht tatsächlich optisch dicker. Sogar fülliger, als es der Realität entspricht. Daher ist figurbetonte Kleidung auf jeden Fall das Mittel der Wahl, um vor der Kamera gut auszusehen! Ich zeige Dir gerne, welche Möglichkeiten es gibt, Deine Kurven bei einem Shooting zur Geltung zu bringen. Siehe auch Tipp 4!

Styling, Haare und Make-up von Sabine Overbeck